Praxis-Alegria.ch
Manuelle Lymphdrainage Das Lymphsystem reinigt und entgiftet den Körper. Es werden Abwehrzellen gebildet, welche wesentliche Teile des Immunsystems sind. Es kommt vor, dass das Lymphsystem defekt ist. Dies kann angeboren (primär) oder erworben (sekundär) sein. Die Ursache liegt oft darin, dass durch Unfall, äussere Eingriffe wie Operationen, Entzündungen oder radiologische Bestrahlungen das System beschädigen. Oft entstehen dadurch Stauungen, Wasseransammlungen, etc.. Durch professionell ausgeführte Lymphdrainagen entstaut der Therapeut geschwollene Körperregionen. Dies geschieht in einer kreisförmigen, pumpenden und entleerenden Technik der Verschiebung mit leichtem Druck auf die Haut. Auf diese Weise wird die Gewebsflüssigkeit des Körpers in das Lymphgefässsystem geschoben und von dort wird diese abtransportiert. Es gibt Ödeme (Fibrosen) da ist es notwendig, die Lymphdrainage durch Kompressionsverbände zu unterstützen. Es ist auch möglich, dass die Klienten gewisse Übungen erlernen können und dadurch fähig sind, die Therapie selber auch zu unterstützen. bei Migräne, Tinitus, Heuschnupfen, Schleudertrauma bei geschwollenem Gewebe (Wasseransammlung) Entschlackung des Bindegewebes vor und nach Operationen Entstauung von Körperregionen Anregung der Immunabwehr
076 305 14 05 mueller.ruth@gmx.ch
© Praxis Alegria, Ruth Müller, Erlenstrasse 22, 6020 Emmenbrücke Website erstellt durch: www.weboutfit.ch
Praxis-Alegria.ch

Manuelle Lymphdrainage

Das Lymphsystem reinigt und entgiftet den Körper. Es werden Abwehrzellen gebildet, welche wesentliche Teile des Immunsystems sind. Es kommt vor, dass das Lymphsystem defekt ist. Dies kann angeboren (primär) oder erworben (sekundär) sein. Die Ursache liegt oft darin, dass durch Unfall, äussere Eingriffe wie Operationen, Entzündungen oder radiologische Bestrahlungen das System beschädigen. Oft entstehen dadurch Stauungen, Wasseransammlungen, etc.. Durch professionell ausgeführte Lymphdrainagen entstaut der Therapeut geschwollene Körperregionen. Dies geschieht in einer kreisförmigen, pumpenden und entleerenden Technik der Verschiebung mit leichtem Druck auf die Haut. Auf diese Weise wird die Gewebsflüssigkeit des Körpers in das Lymphgefässsystem geschoben und von dort wird diese abtransportiert. Es gibt Ödeme (Fibrosen) da ist es notwendig, die Lymphdrainage durch Kompressionsverbände zu unterstützen. Es ist auch möglich, dass die Klienten gewisse Übungen erlernen können und dadurch fähig sind, die Therapie selber auch zu unterstützen. bei Migräne, Tinitus, Heuschnupfen, Schleudertrauma bei geschwollenem Gewebe (Wasseransammlung) Entschlackung des Bindegewebes vor und nach Operationen Entstauung von Körperregionen Anregung der Immunabwehr
076 305 14 05 mueller.ruth@gmx.ch
© Praxis Alegria, Ruth Müller, Erlenstrasse 22, 6020 Emmenbrücke Website erstellt durch www.weboutfit.ch